News

Hacker

Vorsicht! Emotet, die gefährlichste Schadsoftware der Welt ist zurück

Ihre Unternehmens-IT ist noch nicht betroffen? Das ist gut - doch es gibt keinen 100%igen Schutz! Das BSI empfiehlt dennoch eine Reihe von Vorsorgemaßnahmen zur Risikoverringerung.

Richtig gehört!?

axilaris im Radio? - Ja genau, Sie haben richtig gehört!
Gerade in Zeiten wie diesen ist Digitalisierung und hochverfügbare IT wichtiger denn je.

Auch in der Krise für Sie da! Schutz der IT-Infrastruktur

Wir nehmen die gegenwärtige Corona-Lage sehr ernst und treffen umfangreiche Maßnahmen zum Schutz unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und der Gesellschaft vor den Folgen des Corona-Virus. Unsere Dienstleistungen sind von diesen Maßnahmen nicht betroffen und stehen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Die Erreichbarkeit ist in gewohnter Art und Weise gegeben.