Was-ist-wenn-Rechner

Der Was-ist-wenn-Rechner ist ein Produkt des DSGV.

Gern können Sie uns dazu kontaktieren: PremiumServices@axilaris.de.

Der Was-ist-wenn-Rechner für die Internetfiliale

Kunden haben über den Rechner die Möglichkeit, sich einen schnellen Durchblick über ihre Finanzlage in unsicheren Zeiten zu verschaffen.
Dabei werden gegebenenfalls vorhandene Lücken in deren Absicherung deutlich.

Vor allem in Zeiten der Corona-Krise ist der ein oder andere Kunden in eine Situation geraten, deren Ausmaß keiner abschätzen konnte.
Umso wichtiger ist es zu wissen, was bei Bezug von Kurzarbeitergeld am Ende eines Monats noch übrig bleibt.
Aber auch wer beispielsweise eine Finanzierung plant oder bereits schon eine bedient, sollte sicherstellen, den Kapitaldienst auch in ungünstigen Lebenssituationen erbringen zu können.
Denn Ereignisse, wie Erwerbsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit sind nicht nur emotionale Belastungen, sondern wirken sich auch unmittelbar auf die Einnahmensituation aus.

So geht's

Der Kunde erfasst im Rechner wenige persönliche Daten, sowie Einnahmen und Ausgaben (ggf. inkl. Kurzarbeit).
Auf der Ergebnisseite können folgende Szenarien simuliert werden:

  1. Kurzarbeit (inkl. Ausblick 4 & 7 Monate),
  2. Arbeitslosigkeit,
  3. Erwerbsunfähigkeit,
  4. Pflegebedürftigkeit,
  5. Altersrente,
  6. Todesfall.

Dem Kunden werden außerdem in bestimmten Szenarien allgemeine Spar- und Finanztipps angezeigt.
Die Ergebnisse basieren auf den Angaben des Kunden, nationalen Durchschnittswerten (durch die Sparkasse individualisierbar) sowie den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen.
Der Kunde hat die Möglichkeit die Ergebnisse als PDF zu speichern.

Der Rechner kann ohne Anmeldung in der Internetfiliale bedient werden.